HEAT_re_USE.vienna

Sondierung zur systematischen Nutzung von Abwärmepotenzialen in Wien

Die Nutzung von Abwärmequellen ist eine wirksame Maßnahme zur Steigerung der Energieeffizienz städtischer Energiesysteme. Ziel des Sondierungs-Projektes ist es, potenzielle betriebliche Abwärmequellen zu identifizieren und deren Nutzbarkeit in der Nachbarschaft oder für das Fernwärmenetz zu evaluieren. In Workshops in ausgewählten Potenzialgebieten werden mit Stakeholdern aus Betrieben und lokalen Nachfragern (Architekten, Bauunternehmen) Umsetzungsoptionen diskutiert und anschließend Nutzungskonzepte erarbeitet und wirtschaftlich bewertet.

Projektdaten – Sondierungsprojekt im 5. Call aus dem Jahr 2014
Projektstart: 01.06.2015
Projektende: 30.11.2016
Genehmigte Förderung: € 177.000,–
Projektgesamtkosten: € 221.322,–

Zuletzt aktualisiert am 12/18/2017

Projektergebnisse

Ansprechpersonen

Projektleitung

Dr. Wolfgang Loibl

AIT Austrian Institute of Technology GmbH

ENERGY DEPARTMENT Giefinggasse 2, 1210 Wien

Tel: +43 (0)50550/4587

E-Mail