subbild service 1

Präsentationen

Univ. Doz. Dr. Dietmar Kanatschnig - Der soziale Rebound Effekt

Dr. Doris Wilhelmer - Smart City als Living Lab – Beispiel SC Projekt Villach Vision step1

Nachlese zur Veranstaltung Smart City Fokus 15. 9. 2015 "Neue Konzepte sozialer Innovation"

15.09.2015 | 10:00 Uhr | Technologiezentrum aspern IQ, Seestadtstraße 27, 1220 Wien

Mitte September organisierte der Klima- und Energiefonds eine Smart City Fokus-Veranstaltung zum Thema "Soziale Innovation in der Smart City" in Wien Aspern. Mehr als vierzig Smart-City-Akteure, Programm-InteressentInnen und ExpertInnen kamen zu einem Erfahrungsaustausch zusammen und nutzten die Gelegenheit, sich bei Impulsreferaten über aktuelle Erkenntnisse zum Thema Soziale Innovation im urbanen Kontext zu informieren. Eine Exkursion durch die Seestadt Aspern eröffnete die Möglichkeit, praxisnahe Einblicke in die Einbindung von BewohnerInnen und NutzerInnen im Rahmen dieses Smart City Leitprojekts zu gewinnen.

Die anschließenden Diskussionsrunden zeigten, dass die Ansprache unterschiedlicher sozialer Millieus in unterschiedlichen Projektzusammenhängen immer wieder eine große Herausforderung darstellt. Die wirtschaftlichen Lebensverhältnisse und Einstellungen der Menschen haben einen wichtigen Einfluss, wenn es etwa darum geht, Verhaltensänderungen für nachhaltigere Energienutzung zu initiieren.

Mit der wachsenden Zahl an Projektumsetzungen, die auf einen nachhaltigen Dialog mit den BewohnerInnen in den betreffenden Stadtregionen setzen, tragen die Akteure der Smart City Initiative wesentlich dazu bei, dass die entwickelten technischen Lösungen dem tatsächlichen Bedarf der NutzerInnen entsprechen und so einen positiven Beitrag zur Lebensqualität der StadtbewohnerInnen leisten.

 

  • 0001 3
  • 0001 4 2
  • 0001 1
  • 0001 5
  • IMG 0260
 
smartcities: Service