subbild service 1

JOANNEUM RESEARCH Forschungsgesellschaft mbH

Kontakt

jrws gnbookrgb
Ansprechpartner: Frau DI (FH) Johanna Pucker
Adresse: Leonhardstraße 59
8010 Graz
Telefon: 0316/876 1433
E-Mail: johanna.pucker@joanneum.at

Programmthemen:

Gebäude, Energienetze, andere kommunale Ver- und Entsorgungssysteme, Mobilität, System 'Stadt' und System 'urbane Region'

Wir bieten:

• Expertise bei Projekteinreichung und Projektkoordination • Technologiebewertung: o Energiewirtschaftliche Bewertung von zukünftigen Energiesystemen o Ökologische Bewertung mit der Methode der Lebenszyklusanalyse (Ökobilanz, Carbon Footprint) • Technologieimplementierung: o Strategieentwicklung zur Steigerung der gesellschaftlichen Akzeptanz und Sozialverträglichkeit erneuerbarer Energietechnologien. o Entwicklung von maßgeschneiderten Konzepten zur Einbindung der Öffentlichkeit bei der Planung und Implementierung von Vorhaben (z.B. Moderation von Stakeholderprozessen) o Entwicklung nachhaltiger Lebensstilkonzepte und Konsummodelle (Stichwort: Nutzen statt Besitzen) – vor allem in den Bereichen Mobilität und Wohnen • Technologieentwicklung: o Biomassefeuerungen (Feuerungsversuche von diversen Brennstoffen, Umsetzung von Emissionsminderungsmaßnahmen, Entwicklung von Biomassefeuerungsanlagen in Kooperation mit Firmenpartnern) o Entwicklung von Elektrofiltern zur Feinstaubabtrennung bei Biomassekleinfeuerungsanlagen o Stirlingmotor o Absorptionskältemaschinen und Rückkühlsysteme • Nutzungs- und Verwertungskonzepte für biogene Rest- und Abfallstoffe • Entwicklung und Optimierung der Behandlung von prozessorientierten Abfall- und Abwasserströmen

Wir suchen:

Partnerschaften mit Unternehmen, Städten und Regionen, die im Bereich „Smart Energy“ Projekte umsetzen wollen und dafür einen wissenschaftlichen Partner benötigen.

Unsere Vorstellungen zu smart energy

Sicherung der zukünftigen Energieversorgung durch den Umstieg auf nachhaltige Energiesysteme, die charakterisiert sind durch • erneuerbare Energieträger, • hoher Energieeffizienz der Energieumwandlung, • Verringerung der Nachfrage von Energiedienstleistungen und • hohe Lebensqualität und Umweltverträglichkeit.

Über uns

JOANNEUM RESEARCH ist ein außeruniversitäres Forschungsunternehmen, dessen Arbeiten überwiegend auf angewandte Forschung und Technologieentwicklung konzentriert sind. Das Institut für Wasser, Energie und Nachhaltigkeit (RESOURCES) beschäftigt sich mit wasser- und abwasserrelevanten, energietechnischen und -wirtschaftlichen sowie integrierten Fragestellungen hinsichtlich einer optimierten Nutzung von Roh-, Rest- und Betriebsstoffen im urbanen und ruralen Raum. Die Forschungsgruppe Energieforschung im Institut RESOURCES verfügt über ein breites Fachwissen zu Energietechnologien und Energiesystemen, sowie deren Zusammenwirken mit der Umwelt, der Gesellschaft und der Wirtschaft. Damit ist die Forschungsgruppe in der Lage, den gesamten Innovationsprozess von der Technologieentwicklung über deren Bewertung bis hin zur Marktimplementierung zu bearbeiten. Die Kompetenzen der Forschungsgruppe erstrecken sich auf technische, ökonomische und soziale Aspekte der Energienutzung samt der damit verbundenen Landnutzung. Die Forschungsgruppe unterstützt die Wirtschaft und die Politik bei der Planung von Maßnahmen und Umsetzungsstrategien und nutzt ihr Fachwissen zur Analyse und Lösung komplexer systemischer Zusammenhänge.
 
smartcities: Service