subbild service 1

Smart Cities in the EU – Horizon 2020

Andreea Strachinescu über Smart Cities and Communities

Andreea Strachinescu stellte die Europäische Innovationspartnerschaft  "Smart Cities and Communities” (EIP SCC) vor, mit der die Europäische Kommission die Entwicklung und Implementierung intelligenter städtischer Technologien vorantreiben möchte. Wichtigste Voraussetzungen dafür sind die Schaffung einer Nachfrage am Markt sowie eine enge Kooperation zwischen Städten, Forschung und Industrie. Strategiedokumente dazu sind der “Strategic Implementation Plan” und der “Operational Implementation Plan” der EIP SCC. Abschließend berichtete Andreea Strachinescu von den Smart-Cities-Leuchtturm Ausschreibungen des europäischen Forschungsrahmenprogramms Horizont 2020. 2014 wurden 46 Lighthouse Cities aus 17 Ländern gefördert, wobei sich die Unterstützungsleistung der Europäischen Kommission auf zirka 25 Mio. Euro pro Lighthouse-Projekt beläuft. Die derzeitige Ausschreibung ist noch bis Anfang Mai 2015 geöffnet.

Projektergebnisse

 
smartcities: Service