smartcitiesdays2016 teaserfoto2

RAUM & INTERVENTION

Das Urbane befindet sich dabei in ständiger Transformation, Reibung und im Widerspruch. Die Stadt ist die Summe vieler Mikrokosmen - aufgespannt durch das alltägliche Leben der Menschen, die in ihr leben. Was bedeutet das für eine inklusive Stadtentwicklung, die lebendige Stadt befördern will? Dazu zeigten lokale Initiativen und Unternehmen, kulturelle, soziale und technische Lösungen.

PERMANENT von 10:00-18:00 Uhr waren zu sehen:
Kaffeehaus & Diskussion: Stadtmacher*innen erleben StadtLABOR Graz
Karawane Zwischennutzung: Leerstand als Ressource dasVoyeur, Lendwirbel
Das Lastenrad: Kostenlos leihen und transportieren Das Lastenrad PyzoFlex®
Energy-Harvesting Teppich: Jeder Schritt ein wenig Energie Joanneum Research
Designing Transformation: Urban Bricolage Studio AG - designing transformation
Smart Cities Filme Klima- und Energiefonds
Sustainable Dance Floor: Akku laden mit Bewegung Synowaytion
Dokumentation: Bauen für die Zukunft der Stadt bmvit
Walk With Me App: Akustische Reise in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart eines Ortes La Strada Graz | Rob van Rijswijk & Jeroen Strijbos
Re-Use: Ambiente, Wohndesign, Mode und mehr BAN-Ökoservice
Ihr SmartCityPartner Live Reportage FH JOANNEUM Journalismus & PR

 

Bild: © StadtLabor Graz

 

 
smartcities: Service