smartcitiesdays2016 teaserfoto2

OPEN SPACE

Im OPEN SPACE traf die wissenschaftliche Smart City Community mit der gelebten Praxis von Stadt und Stadtentwicklung zusammen. Nach kurzen Impulsstatements wurden relevante Fragen zu urbaner Lebensqualität in anderen Konstellationen als üblich diskutiert und bearbeitet.

Die Diskussionen im OPEN SPACE Format haben Interessierte aus den Bereichen Wissenschaft, öffentliche Verwaltung, Kunst und Kultur, Wirtschaft und Zivilgesellschaft zusammengebracht, die gemeinsam über Innovationen, die im alltäglichen Leben zur Steigerung der urbanen Lebensqualität beitragen können, nachgedacht haben.

Folgende Fragestellungen standen im Fokus:

-     Worin zeigt sich urbane Lebensqualität im Alltag von Städten/von Menschen?

-     Welche (technischen/sozialen) Innovationen tragen wesentlich zu urbaner Lebensqualität bei?

-     Was müsste passieren, damit der Wandel zu lebenswerten Städten für Menschen schneller passiert?

-     Welche (neuen) Themen sollten in den nächsten 5 bis 10 Jahren auf die Agenda kommen?

-     Welche Rolle spielen kooperative Planungs- und Smart Governance-Ansätze in zukunftsfähigen Städten?

 

Projektergebnisse

 
smartcities: Service